Zeiss Icon ZM

Seit meinen ersten Gehversuchen mit analoger Filmfotografie im Sommer 2016 habe ich mir mittlerweile auch eine Messsucher-Kamera im Kleinbildformat zugelegt – und zwar die Zeiss Icon ZM.

Und ja, ich werde noch einen ausführlichen Bericht darüber schreiben, warum ich die Kamera in Japan gekauft habe, was ein gewisser Luigi Crescenzi und seine Tochter Ginevra aus Rom dazu beigetragen haben, dass mir die Zeiss so sehr ans Herz gewachsen ist und was die Servicetechniker bei Zeiss in Oberkochen alles in Ihrem Ersatzteillager finden, wenn sie nur ausgiebig suchen …

Hier aber einfach nur ein paar weitere Bilder aus der Kamera:

Übrigens sind auch die Bilder der Beiträge „FERROPOLIS„, „Das Gartenreich“ und „Bauhaus Dessau“ auf Film und mit der Zeiss Icon ZM entstanden.

FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail