Dresden

Wie so viele Ort ist auch Dresden immer wieder eine Reise wert, speziell wenn sich der Winter dem Ende entgegen neigt und die Sonne vom blauen Himmel strahlt. Zwischen dem „faul auf der Bank in[…]

weiterlesen …

Die Reifendreher von Seiffen

Fast jeder hat schon mal vom Spielzeugdorf im Erzgebirge gehört, von den Weihnachtspyramiden, den Nussknackern und den handgemachten Holzfiguren – ich kann jetzt sogar behaupten vor Ort gewesen zu sein! Ohne weihnachtliche Stimmung und Kerzenschein[…]

weiterlesen …

Februar

Mein Monat in einem Bildertagebuch. Die einzige Regel für die Bildauswahl: eines muss mindestens entstehen, maximal sind 31 Bilder – oder 28 wenn der Februar nur 28 Tage hat – möglich. Et voilà:

weiterlesen …

Januar

Mein Monat in einem Bildertagebuch. Die einzige Regel für die Bildauswahl: eines muss mindestens entstehen, maximal sind 31 Bilder – oder 30 wenn der Monat nur 30 Tage hat – möglich. Et voilà:

weiterlesen …

Schneeflocken

Vor ein paar Tagen war es mal wieder kalt und trocken genug, dass die Schneeflocken – die langsam und leise vom Himmel herabschwebten – lange genug ihre Form gehalten haben, um sie fotografieren zu können.[…]

weiterlesen …

Winterleuchten

„Eine Welt aus Licht und Farben“ – unter diesem Motto öffnet der egapark in Erfurt noch bis 13. Januar seine Pforten. Einer der großen Gartenparks Deutschlands verwandelt sich so in der dunklen Jahreszeit in eine[…]

weiterlesen …

Dezember

Mein Monat in einem Bildertagebuch. Die einzige Regel für die Bildauswahl: eines muss mindestens entstehen, maximal sind 31 Bilder – oder 30 wenn der Monat nur 30 Tage hat – möglich. Et voilà:

weiterlesen …

November

Mein Monat in einem Bildertagebuch. Die einzige Regel für die Bildauswahl: eines muss mindestens entstehen, maximal sind 31 Bilder – oder 30 wenn der Monat nur 30 Tage hat – möglich. Et voilà:  

weiterlesen …

Danetzare Ausstellung

Nichts ist schlimmer für einen Fotografen, als die Auswahl einer Handvoll Bilder für eine Ausstellung. Egal ob Du 50 oder 5.000 Bilder von einer Veranstaltung „geschossen“ hast, der schwierigste Part ist, sich von fast allen[…]

weiterlesen …

Oktober

Mein Monat in einem Bildertagebuch. Die einzige Regel für die Bildauswahl: eines muss mindestens entstehen, maximal sind 31 Bilder – oder 30 wenn der Monat nur 30 Tage hat – möglich. Et voilà:  

weiterlesen …

Amsterdam bei Nacht

Amsterdam ist ja immer eine Reise wert und bietet unendlich viele Fotomotive. Was mir persönlich aber immer wieder viel Spaß macht, ist das „durch die Stadt schlendern“ bei Nacht. Da unser Hausboot direkt zwischen Waterlooplein[…]

weiterlesen …