Goslar. Oder wieder was gelernt.

Goslar war für mich bisher immer ein weißer Fleck auf der Landkarte, mit dem ich lediglich seine Lage im Harz verbunden habe. Während einer langen Autofahrt auf dem Weg nach Bremen hat sich das Ende 2017 insofern geändert, dass in einem Geschichtshörspiel ausführlich über diverse Kaiserpfalzen – und damit natürlich auch über Goslar – berichtet wurde.

 

Goslar

 

Mittlerweile weiß ich, dass das Erzbergwerk Rammelsberg und die Altstadt von Goslar 1992 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden. Speziell der Fakt, dass die Altstadt während des Zweiten Weltkrieges nicht zerstört wurde, macht Goslar zu einem der wertvollsten Kulturdenkmäler Deutschlands.

 

 

Auch absolut sehenswert ist das Zinnfiguren-Museum am Museumsufer.

 

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail