Festumzug durch Erfurt

Um einen besseren Eindruck in das bunte Treiben des Festivals zu geben, nutze ich einen Text den Ludmila Lozze für den Veranstalter (TFE) verfasst hat:

Danetzare2015_20150711_001

„Für das diesjährige Festivalfoto mit allen Teilnehmern bildete sich eine bunte Formation auf der Wiese entlang des Aufgangs zum Petersberg. Der offizielle Danetzare – Fotograf Mark Poltermann wurde mit einer Feuerwehrleiter in die luftige Höhe gefahren, damit auf diesem Foto kein Gesicht verloren geht. Denn jeder Einzelne hat zum Gelingen des Festivals beigetragen und ist somit ein unersetzlicher Teil der Festival-Geschichte.

Dieses schöne Gefühl der Zusammenzugehörigkeit verstärkte sich während ein fröhlicher und lauter Danetzare-Umzug sich durch die engen Straßen der Erfurter Altstadt schlängelte. Angeführt von den Jüngsten des Thüringer Folklore Ensembles begeisterte der Umzug mit Life-Musik, Liedern und Tänzen  die Erfurter und seine Gäste.

Nach dem Umzug verteilten sich die Gruppen auf den Bühnen der Stadt, um die Tanzreise um die Welt fortzusetzen. Besonders erfreulich ist, dass auch dieses Jahr ein zahlreiches interessiertes Publikum die Auftritte bereichert und die Künstler mit einem großzügigen Applaus für Ihre Mühe belohnt. So bedanken wir uns ganz herzlich bei unserem treuen Publikum, denn dieser Zuspruch gibt uns die Kraft, weiterzumachen.“.

Facebooktwittergoogle_pluspinterestmailFacebooktwittergoogle_pluspinterestmail