Bereits zum sechsten Mal ist der egapark in Erfurt in Licht und Farben getaucht.



In diesem Jahr hat der Lichtgestalter Wolfgang Flammersfeld die Bäume und Sträucher der ega in Lichtobjekte verwandelt, die zum Entdecken einladen.

Nach der Neugestaltung des Parks zur diesjährigen Buga gibt es einiges Neues zu bestaunen, sodass sich ein Besuch auch für diejenigen lohnt, die bereits die letzten Jahre zum Winterleuchten auf die ega gekommen sind.

Zusätzlich hat der Foodcourt an der Wasserachse geöffnet, so dass auch für das leibliche Wohl gesorgt ist.



Bis zum 23.1.2022 ist das Winterleuchten noch zu sehen. Ich kann einen Besuch nur empfehlen.

FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail