Gabelbach-Bergrennen

Das Gabelbachbergrennen in Ilmenau ist nach eigenen Angaben das älteste Bergrennen der Welt und wurde 1904 erstmalig ausgetragen. Im Gegensatz zu früher ist das Rennen heute den vier und zweirädrigen Oltimern vorbehalten.



Zum 115 jährigen Jubiläum hatten die Veranstalter vom 21. – 23. Juni nach Ilmenau eingeladen und über 100 Fahrerinnen und Fahrer sind ihrem Ruf gefolgt.



Natürlich ist das eine Klasse Gelegenheit den Fotoapparat zu schnappen und auf Bilderjagd zu gehen. Einziger Wermutstropfen war, dass das Fahrerlager für Zuschauer Tabu war. Natürlich ist das für Fotografen sehr schade, aber auch verständlich, bei den teilweise sehr wertvollen alten Motorrädern und Autos.



Als Zuschauer war für mich der Rennmodus interessant – denn in Ilmenau gewinnt nicht der, der am schnellsten die 4 km bis zum Jagd- und Berhotel Gabelbach zurücklegt, sondern wer seine beiden Wertungsläufe in möglichst identischer Zeit zurücklegt. Konstsanz vor Geschwindigtkeit!


FacebooktwitterpinterestmailFacebooktwitterpinterestmail