Sorbische Wachsbossiertechnik

Sorbische Ostereier kann man Selbermachen oder von den Profis auf diversen Ostereier-Märkten käuflich erwerben – wie zum Beispiel aktuell auf Schloss Friedenstein in Gotha. Interessant ist natürlich zu sehen, wie die Profis arbeiten:

 

Selbermachen

Mit der so genannten Wachsbossiertechnik wird flüssiges eingefärbtes Wachs auf die Eier getupft und so entstehen echte Kunstwerke:

 

Wie es genau geht, bekommt man hier und hier oder in meinem eigenen Beitrag vom letzten Jahr erklärt.

 

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailFacebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail