Zuwachs bei „The Barber“

Neuer Laden für noch mehr glückliche Kunden: Der Barber ist seit 2003 als exklusiver Herrenfriseur in der Arnstädter Straße 23 ansässig. Da es seit kurzem einen zweiten Laden auf der Langen Brücke 57 gibt, galt[…]

weiterlesen …

Ich wandre ja so gerne…

Im April 1951 erklang das Rennsteiglied im heutigen Hotel „Zum Goldenen Hirsch“ in Hirschbach (nahe Suhl) zum ersten mal. „Solche Lieder wollen wir hören!“, „Schafft mehr davon“ sollen die damals über 100 Zuhörer gerufen haben.[…]

weiterlesen …

Petersbergkirmes 2017

Bei herrlichem Sonnenschein fand heute die Petersbergkirmes 2017 des Thüringer Folklore Ensembles Erfurt e.V. statt. Das Tanz-Fest, das vor allem viele Kinder mit ihren Familien auf den Petersberg zog, bot wieder ausreichend Gelegenheit die Tänzer[…]

weiterlesen …

Makrofotografie für 8 EUR

Natürlich ist es toll, ein Makroobjektiv zu besitzen! Allerdings sind die entsprechenden Objektive nicht gerade günstig. Ein Canon EF 100 mm 1:2,8L IS USM kostet etwa 800 EUR. Selbst eine günstigere und qualitativ gute Variante wie das Laowa[…]

weiterlesen …

Mensch und Natur

„Mensch und Natur“ ist das Thema für die kommenden Ausstellung des Erfurter Fotoclub Blickwinkel e.V.. Insofern sammle ich schon mal Ideen und Gedanken, wie ich das Thema umsetzen möchte. Sehr spannend fand ich in diesem[…]

weiterlesen …

Graffiti… Klappe die Zweite

Wie ja bereits in folgendem Beitrag angekündigt, bin ich dabei meine lose Sammlung an Bilder über Graffitis zu erweitern. Es geht mir dabei um nichts Bestimmtes sondern mehr darum, die vergänglichen Kunstwerke zu dokumentiern, bevor[…]

weiterlesen …

Berlin

Berlin, Berlin… wir fahren nach Berlin! Die Hautstadt ist immer eine Reise wert, auch wenn dieses Mal nicht das Fotografieren im Vordergrung stand. Egal, ein paar Bilder fallen immer mit ab – zumal es hier[…]

weiterlesen …

Beelitz-Heilstätten

Beelitz-Heilstätten, nur wenige Kilometer von Berlin entfernt, war einst ein Klinikbetrieb der Landesversicherungsanstalt Berlin, in dem ab 1898 Tuberkulose-Kranke geheilt wurden.   Bis zu 1.200 Betten – getrennt durch die heutige Bundesstrasse in eine Männer- und[…]

weiterlesen …

Spreepark Plänterwald

Der Lack ist ab … Seit 2002 sind die Tore zum Park geschlossen und kein Karussell dreht sich mehr im Plänterwald. Aus dem glamourösen sozialistischen Vorzeigeprojekt und einzigen Freizeitpark der DDR ist eine Ruine geworden, die[…]

weiterlesen …

Tanz in den Mai

Jedes Jahr lädt das Thüringer Folklore Ensemble Erfurt e.V. (TFE) zum Open-Air Tanzprogramm auf den Petersberg nach Erfurt. Alle Tanzgruppen des Vereines gestalten gemeinsam ein 3-stündiges Programm, um den Beginn des Wonnemonats Mai zu feiern. Gezeigt werden[…]

weiterlesen …

Der Zoo der großen Tiere

Seit 1959 lockt der Thüringer Zoopark Erfurt Besucher in den Norden der Landeshauptstadt Erfurt. Seit einigen Jahren wirbt der Zoo mit dem Slogan „Zoo der großen Tiere“. Auf die Afrikanischen Elefanten, die Berberlöwen, die Netzgiraffen,[…]

weiterlesen …

Bremen

Die Freie Hansestadt Bremen – mit Ihrer reichen Vergangenheit, dem Mittelalterlichen Stadtkern und den vielen kleinen lebenswerten Quartieren – ist definitiv einen Besuch wert. In der abwechslungsreichen Stadt an der Weser gibt es viel zu entdecken, vor allem[…]

weiterlesen …

Blüten

Jedes Jahr im Frühjahr kann ich nicht anders, als die Vielzahl der wunderschönen Blüten an Kirsch- und Apfelbäumen zu fotografieren.     Solange der Wind weht, ist es kaum möglich Macroaufnahmen Outdoor zu machen. Daher[…]

weiterlesen …

Sorbische Wachsbossiertechnik

Sorbische Ostereier kann man Selbermachen oder von den Profis auf diversen Ostereier-Märkten käuflich erwerben – wie zum Beispiel aktuell auf Schloss Friedenstein in Gotha. Interessant ist natürlich zu sehen, wie die Profis arbeiten:    […]

weiterlesen …

Deutsch-Holländischer Stoffmarkt

Zwei mal im Jahr gibt es auf dem Domplatz ein besonderes Ritual zu bestaunen. An über 90 Ständen wird eine riesige Vielfalt an Kleider-, Gardinen-, Möbel- und Dekostoffen zum Verkauf angeboten. Das lockt dann Heerscharen von[…]

weiterlesen …

Winterwald

Immer dann wenn im Thüringer Wald genug Schnee liegt, die Sonne scheint und auch noch Wochenende ist, machen sich fast alle Bewohner des Thüringer Beckens auf den Weg Richtung Oberhof, Schmiedefeld, Masserberg etc., um auch[…]

weiterlesen …

Zeiss Icon ZM

Seit meinen ersten Gehversuchen mit analoger Filmfotografie im Sommer 2016 habe ich mir mittlerweile auch eine Messsucher-Kamera im Kleinbildformat zugelegt – und zwar die Zeiss Icon ZM. Und ja, ich werde noch einen ausführlichen Bericht darüber schreiben, warum[…]

weiterlesen …

Graffiti und Graffito

Auch wenn das erst mal gar nicht zum Thema passt, ist der Bergiff „Graffiti“ ein Pluralwort und – auch wenn es sich sehr komisch anhört – müssten wir eigentlich vom „Graffito“ sprechen. Aber wie schon[…]

weiterlesen …